Verschiedenes

Zu Gast an der Grundschule:

Die Freiwillige Feuerwehr Marmstorf

„Was macht ihr, wenn am Himmel ein Flugzeug brennt?“ Das fragten die Kleinsten der Ganztägigen Betreuung an Schulen (GBS) Marmstorf den Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Marmstorf, Tobi Deest, der bei ihnen saß und Fragen beantwortet hat. Hintergrund des Besuches der Blauröcke an der Schule war ein Projekttag unter dem Motto Feuerwehr.

Staunend standen die Schüler der Grundschule vor dem Feuerwehrauto und sangen die Melodie der Sirene nach. So manches Strahlen wurde noch größer, als sich die Jungen und Mädchen in das Fahrzeug setzen durften. Und auch der Abschied war nicht langweilig: Mit lautem „Tatü-Tata“ fuhr das große, rote Löschfahrzeug vom Schulgelände und sorgte damit noch für den einen oder anderen „kleinen Schreck“.

Feuerwehr