Sport

IMG_0815

Im Sportunterricht der Grundschule steht das Kind mit seinen individuellen Bewegungsbedürfnissen, -wünschen und –möglichkeiten im Mittelpunkt.

Unsere Schule möchte die Kinder darin unterstützen, sich Bewegung, Spiel und Sport als ein eigenständiges Erlebnis- und Handlungsfeld verantwortungsbewusst zu erschließen.

Dies ist möglich mit vielseitigen Bewegungserfahrungen und Freude an ästhetischer Bewegungsgestaltung. Das soziale Miteinander, Spannung, Aufregung und Vergnügen sind ebenso wichtig wie das Erlernen und Einüben motorischer Fertigkeiten und das Erleben von Wettkampf.

Der Sportunterricht richtet sich nach den Hamburger Rahmenplänen und beinhaltet acht Bewegungsfelder:

  1. Laufen, Springen, Werfen
  2. Gleiten, Fahren, Rollen
  3. Schwimmen und Tauchen
  4. Kämpfen und Verteidigen
  5. Spielen
  6. Bewegen an und von Geräten
  7. Tanzen, Inszenieren und Präsentieren
  8. Anspannen, Entspannen und Kräftigen

Mit viel Freude und Einsatz nehmen die Schüler am Sportunterricht teil und werden von engagierten Lehrkräften unterrichtet.

Die Kinder der Vorschule sowie der Klassenstufen 1 und 2 erleben jede Woche eine psychomotorische Bewegungslandschaft.

Die Schüler der dritten und vierten Klassen nehmen jeweils ein halbes Schuljahr am Schwimmunterricht teil.

Darüber hinaus beteiligen sich die Schüler verschiedener Schulstufen nach ihren Möglichkeiten an Wettkämpfen.

IMG_0847