Mathe-Känguru-Wettbewerb

Känguru-Wettbewerb

Am Känguru-Wettbewerb nehmen an unserer Schule Schülerinnen und Schüler der dritten (freiwillig) und der vierten (verpflichtend) Klassen teil. Der Test findet jährlich an einem festgelegten Tag statt. Weltweit beteiligen sich tausende von Schülerinnen und Schülern . Es ist ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben gelöst werden sollen. Die Schule Marmstorf nimmt schon seit vielen Jahren an diesem Wettbewerb teil.

Ziel der Veranstaltung ist die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen ist, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll.

????

Auf dem Foto sind die erfolgreichen Gewinner des Känguru-Mathematik-Wettbewerbs 2016 der Schule Marmstorf zu sehen. In der Mitte mit dem blauen T-Shirt steht Oscar Junge aus der 4 a, der den größten, also zusammenhängendsten Kängurusprung (Bewältigung möglichst vieler Aufgaben hintereinander) aller Teilnehmer verzeichnen konnte und nicht nur einen Preis, sondern gleich zwei Preise gewann. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!