Ein Mathemusical für Zahlenfreunde und Matheskeptiker

Der kleine Zahlenteufel Zacharias war am 13. November bei uns in der Schule Marmstorf und unterhielt die 2. und 3. Klassen auf vortreffliche Weise.
 
Inhalt

Zacharias, der kleine Zahlenteufel kann Zahlen nicht ausstehen. Seit Jahrhunderten überlegt er sich so manchen Streich, um den Menschen die Zahlen zu verübeln. Aber was er auch tut, die Zahlen bekommen immer mehr Gewicht in der Welt: beim Rechnen, als Mengenangaben, als Symbol oder zur Bestimmung der Uhrzeit.

Zacharias beschließt deshalb das Übel an der Wurzel zu packen und in die Schulen zu gehen, um die Kinder als Zahlenteufel auszubilden. Er will das System sozusagen von unten verändern. Davon erfährt auch der Große G und schlägt ihm eine Wette vor. Zacharias soll beweisen, dass Zahlen überflüssig sind und drei Aufgaben bestehen, ohne Zahlen zu verwenden. Doch so einfach, wie Zacharias sich das vorgestellt hat, ist es nicht.