Von Kindern für Kinder

Hier werden Erlebnisberichte und Geschichten aus den Klassen von Kindern für Kinder und Interessierte veröffentlicht. Es sind z.B. Texte über Wettbewerbe, Ausflüge, Klassenreisen, Projektage oder besondere Ereignisse aus den Klassen.

 

Piapianissimo – Ein Besuch in der Elbphilharmonie

Was für ein riesiges Gebäude! Aufgeregt standen wir am Eingang, aber wir mussten uns gedulden. Unsere Lehrerin teilte die Eintrittskarten aus. Jeder Schüler/in musste einzeln durch die Sperre gehen und jede Eintrittskarte wurde einzeln gescannt. Dann ging es auf einer breiten Rolltreppe weiter hinauf in die Elbphilharmonie. Wir dachten, wir führen in den Himmel und dass die Rolltreppe niemals aufhören würde. Aber – was war das? Endete die Rolltreppe im Wasser? Oben angekommen, schauten wir durch eine riesige Glaswand direkt in das Hafengebiet, eine tolle Aussicht! Das war beeindruckend und wir machten Fotos. Weiter ging unser Weg zum kleinen Konzertsaal. Bevor wir den Saal betreten durften, mussten wir alle unsere Rucksäcke und unsere Jacken und Mäntel abgeben.
Aufgeregt suchten wir unsere Plätze, was gar nicht so leicht war. Endlich ging das Stück “Piapianissimo”los. Es gab einen Zauberer, der zauberte und dirigierte. Es gab auch Instrumente: eine Querflöte, ein Cello und eine Geige.
Nach dem Theaterstück gingen wir auf die Plaza, einmal rundherum. Es war toll. Hier gab es auch eine Frühstückspause.
Klasse 2c:  Emma, Jonah, Jule, Khadejah, Sophia, Tomme